Via Podiensis Wie hat sich das Team vorgenommen? (2)

Via Podiensis Wie hat sich das Team vorgenommen? (2)
image_pdfimage_print

Leicht und minimalistische Ausstattung beinhaltet eine sorgfältige Gedanken. Ergebnisse (2).

Botiquin - Das Kit, die ihrerseits leicht Toolbox, war sehr nützlich.

Ich hatte wenig Probleme mit ihren Füßen, weil die Hitze und trotz belüfteten Schuhe, wenn überschritten 30 Meilen in einem Tag bekam ich Blasen an der Ferse. Mit einer großen Nadel und Baumwollfaden tat Drain Breite und mit einem Spray desinfiziert Ort clorohexetideno. Ich hatte es die ganze Nacht bis zum Morgen Luft und neue Desinfektion und Abdeckung mit großer handmade Gips basierenden Gaze und Bandbreite. Ein paar Tage getrocknet und alles wurde Kallus.

Inhalte des Kits: Clorohexetidina ein Spray, Bandbreite, Gaze, breite Baumwollfaden, Schule Schere. Drei Nähnadeln, eine dünne saquera zwei. Eine Insulinspritze zu leeren Blasen. Repair Kit Rucksack: Polyester Faden, ein bisschen aus Nylongewebe für jeden Typ, der den Rucksack umfasst (3). Ein Stück wie Kinderspiel Füße. Schnalle für jeden Kerl trägt den Rucksack (2). Das Kit enthält auch eine Sonnenbrille mit dunklen Kristalle und eine gelbe, Lesebrille, ein Front-und ein Haufen von Teilen. Rettungsdecke, ein Spork (Löffel, Gabel), ein Schweizer Taschenmesser Licht, Ein Glas mit einem Saft-Box gemacht, zu dem ich die oben abgeschnitten. Es wiegt nicht alles, lange und ist leicht zu ersetzen. Mehrere Micro SD-Karte mit Kartenmaterial von Frankreich und Spanien und verfolgt den Weg. Andere SD-Karten für das Fotografieren Maschine. Handy-Ladegerät. Kugelschreiber, mehrere elastische GOMOS, ein Dutzend Sicherheitsnadeln und Wäscheleine (hier oder in der Eitelkeit), Dateien und Clippers, Ohrstöpsel und Ersatz,

Shooting Maschine - Ich habe eine Maschine, die auf normalen Batterien, die überall vorhanden sind Feeds. Llevé eine Canon 160. Diese Maschine hat auch manuellen Modus das finde ich wichtig. Es hat eine Definition 16MP und 16-fachem. Mit reduziertem Gewicht und die Größe, die in einer Tasche passt. Zusätzlich zu einem Preis von rund 170 €. Ich war mit ihr freuen, Ich habe fast fünf tausend Bilder.

GPS - Für mich ist es ein sicher nicht zu verpassen. Durch umsichtig einen Ersatzakku Karte mit allen Informationen. Ich habe topographischen und Straßenkarten markiert. So ist es verwirrt mich habe ich beschlossen, einen anderen Weg zu nehmen, Ich kann immer auf die Straße ausgeschildert zurück, oft entlang Wegen oder Straßen auf der Karte. Llevé ein Garmin eTrex 20 und war sehr zufrieden.

Telefonieren - Besorgt über die Schwierigkeit, ein Smartphone aufzuladen nahm ein einfaches Modell. Ich bemerkte, dass in Frankreich ist es kein Problem in Wiederaufladung jeden Tag. Das ja, wog weniger. Ich war glücklich mit ihm.

Für zukünftige Straßen habe ich beschlossen, Akkus und Ladegerät Melodie ein wenig schwerer versuchen. In Bezug auf Ihre ich zwischen Heavy-Smart wiegen- mehr Optionen und Licht-dumb- grundlegende Optionen.

!!TRACK PEREGRIN @!!

!!ULTREIA EN SUSEIA!!!

 

Autor Bio

Más de 14mil kilometros en los Caminos de peregrinación representan más de catorce millones de pasos y mucha gente conocida y querida.

6 Kommentare

  1. recarga de extintores - 11 November, 2014

    Thank you a lot for sharing this with all folks yoou really
    realize what yyou are speaking about! Bookmarked. Please additionally
    talk over witrh my web site =). We could have a hyperlink trade contract btween us

  2. Maria - 16 November, 2014

    Hello there! This blog post could nott be written any better!
    Lookimg at this post reminds mee of my previous roommate!
    He always kept tslking about this. I most certainly will forward this information to him.
    Fairly certain he’ll have a very good read. I appreciate you
    for sharing!

  3. Recarga De Extintores en guadalajara - 27 November, 2014

    Peculiar article, exactly what I wanteed to find.

  4. empresas certificadas de extintores - 9 Dezember, 2014

    Hello there! I coulpd have sworn I’ve been to this sitte before but after looking
    at a few of the articles I realized it’s new to me.
    Anyways, I’m certainly hppy I found it annd I’ll be book-marking it and checking back regularly!

  5. globos de cantoya - 28 Dezember, 2014

    If you wish for to increase your familiarity just keep visiting this site
    and be updated with the lateszt information posted here.

  6. Luftballons Cantolla - 14 Januar, 2015

    I am in fact grateful to the holder of this web
    site who has shared thius wonderful article att att his
    place.

Lassen Sie eine Antwort