Innen Portugiesisch Way

Innen Portugiesisch Way
image_pdfimage_print

Von Faminhao nach Santiago

Seine 415 Teil Kilometer östlich von Portugal, die Sie durch Gebiete des Landes gehen macht viel weniger touristisch als die anderen beiden Hauptstraßen von Portugal zu Fuß und die zentrale Küste.

https://www.todocaminosantiago.com

Der Ausgangspunkt des Innern Camino de Portugal ist ein bisschen verwirrend. Conseguí saberlo a base de buscar por internet y bajarme tracks de anteriores peregrinos. Alle darüber beschwert, dass es eine Plakette ist, ein Plakat, nichts, dass an diesem Punkt, um anzuzeigen, beginnt den Weg nach Santiago. In der Tat ist der Ausgangspunkt ein etwas verschlechtert Fahr. Ein kleiner Spaziergang beginnt cartelitos mit Pfeil und Shell in Gelb und Blau zu finden, bestätigt, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Nach der kleinen Stadt Faminhao erreicht ist, wo eine Residenz für ältere Pilger Häuser duschen, Abendessen und schlafen. Merkwürdigerweise gibt es eine Preisliste und der Preis ist abhängig von den Dingen, die verwenden wollen, Merkwürdiger Schlaf in einem Besucherraum mit zwei Glaswänden und Sie bieten Klappschaummatratzen breite 60cm auf dem Boden schlafen. So beginnt die Camino Portugiesisch durch die Innen.

https://www.todocaminosantiago.com

In gleicher Weise ist es entwickelt und es gibt Tage, wenn Sie zum Beispiel in freiwilligen Bombeiros schlafen, obwohl es scheint, dass die Krise zu Hilfe begonnen haben und nicht mehr erhalten und Sie auf eine Rente beziehen. Andere Tage in Notunterkünften schlafen sehr gut vorbereitet und andere in Notunterkünften mit Küche isoliert, aber kein Geschäft etwas zu kaufen. An anderen Tagen sollten Sie direkt zur Pension oder Hotel gehen.

https://www.todocaminosantiago.com

Ist eindeutig eine weniger befahrene Straße eine Kultur zu entdecken, dass, eine Sprache und eine Art und Weise besonders lebenden. Bis zu Spanien Ich fand keinen anderen Pilger.

https://www.todocaminosantiago.com

Meine Schritte von Faminhao waren: Almagem (29,5Km), Ribolhos (20,66), Bigorne (21,78), Lamego (19.78), Bertelo (28,81), Vila Real (11.40),Stop Aguiar (25,42), Vidago (25,68), Schlüssel (24,23), Verin (25,40 und in Spanien), Vilarey (18,72), Sandiás (20,38), Xunqueira (13,98), Ourense (23,64), die (22,50), Oseira (10,79), Platte (32,23), Flagge (18,08), Hügel (18,15), und Santiago (19,00).

https://www.todocaminosantiago.com

Oft gibt es einen markierten Weg, sondern auch Ecopistas und greenways als Alternativen und eine Straße zwischen den Populationen bereitgestellt. Viseu hat eine schöne Kathedrale, Bigorne ist über tausend Meter und hinunterklettern Pfade, dass Feuer gelitten und Hochgebirgslandschaften sehen, Lamego verfügt über eine beeindruckende Treppe, die aufsteigt zum Kloster Unserer Lieben Frau von Remedios Sie müssen zu sehen,. Bertelo Herberge, aber es ist isoliert und kein Geschäft, aber Sie können Lebensmittel zu sozialen Dienstleistungen bestellen, Essen Residenz, in meinem Fall nichts gustosa, Vila Real keine Herberge, aber ich fand ein preiswertes Hotel, Parada de Aguiar ist die Herberge isoliert und besser bringen Essen. Vidago Ich begrüßen den Bombeiros. Chaves hatte Unterkunft Probleme, weil flavienses Bombeiros begrüßen Pilger seit mehr als einem Jahr mit dem Vorwand verlassen haben, dass sie in Werke, fand heraus,, ya en España que en Chaves el ejército acoge peregrinos y que la oficina de turismo te ayuda a ello. Im Anschluss an Chaves erreicht die Grenze und Spanien, dann mit, dass sich der Weg fällt bereits in der Vergangenheit tourte durch die Via de la Plata in Portugal zu tun. In Spanien ist der galicische Regionalregierung bietet Pilger nach Santiago Zufluchtsnetz so sollte es keine Probleme geben, aber leider ist es Allariz. Allariz Ich hatte bei den Nonnen waren dabei die Via de la Plata Portuguesa Jahre, aber 2019 Sie waren nicht mehr möglich, dies zu tun und das Fremdenverkehrsamt bot mir nichts anderes übrig, von Hotel zu gehen, das war teuer und waren auch voll. Ich wählte von der Straße nach Ourense im Süden auf die Art und Weise des Osten Ourense zu bewegen, neben Sanabria und im Anschluss an die Google Maps Sandias ging in Xunqueira de Anbia. Ourense Xunqueira ist gut angezeigt und, zum ersten Mal der ganzen Weg traf ich andere Pilger.

https://www.todocaminosantiago.com

Ourense nach Santiago ist eine Reise gut darauf hingewiesen, dass im Detail und Aktualisierung Mundicamino und Eroski beschrieben, so dass wir auf diese Führungen finden.

https://www.todocaminosantiago.com

Sie werden meine Wikiloc GPS-Tracks, wo die user'm finden joseARROBAtodocaminosantiago.com

VIDEOS:

Encontrarás mis videos de este precioso Camino de Santiago aquí.

 

¡! TRACK, PEREGRIN @ ¡!

¡! ULTREIA EN SUSEIA ¡!

Autor Bio

Más de 14mil kilometros en los Caminos de peregrinación representan más de catorce millones de pasos y mucha gente conocida y querida.

Lassen Sie eine Antwort